Umweltaspekte im Architekturwettbewerb
Ein Beitrag zur Publikation von SNARC als sia-Dokumentation. H.R. Preisig. tec21 Nr.3-4 / 21.01.05

SNARC ist eine bereits erprobte Systematik zur Vorprüfung von Architekturwettbewerbsbeiträgen. Sie ermöglicht es, Projekte bezüglich der Erfüllung von relevanten Bedingungen im Umweltbereich zu vergleichen. Angesprochen werden Kriterien wie der Umgang mit dem Grundstück, der Ressourcenaufwand für die Erstellung und den Betrieb des Gebäudes sowie dessen Funktionstüchtigkeit, welche wiederum auf seine Nutzungsdauer und Erneuerungsfähigkeit entscheidenden Einfluss hat.
Der Artikel im tec21 ist erschienen im Zusammenhang mit der Publikation von SNARC als sia-Dokumentation.

pdf-Dokument, weitere Übersicht