Wettbewerb HGKK
Umnutzung Fellerstrasse in Bern. Hochschule für Gestaltung, Kunst und Konservierung. Hochbauamt des Kantons Bern. Jurorentätigkeit H.R. Preisig, Spezialwissen Nachhaltigkeit, 2003

Wettbewerbsaufgabe war es, einen Industriebau an der Fellerstrasse, eine ehemalige Tuchfabrik, in eine funktionale Hochschule mit besonderer räumlicher Ausstrahlung umzubauen, wobei der Systemtrennung grosse Bedeutung zu gemessen wurde. Die Projektvorschläge zum Umbau der Gebäudehülle sowie der Haustechnik hatte die ökologischen Prinzipien zu berücksichtigen. Der Minergiestandard war zu erfüllen.
Durch M. Leu des Institutes für Bau + Energie ibe ist eine umfangreiche Vorprüfung nach SNARC durchgeführt worden, bei der insbesondere der Ressourcenaufwand für die Umbauarbeiten erfasst wurde.

Vorprüfungen / Jurierungen Übersicht